Unser Sport

Voltigieren heißt, turnerische und akrobatische Übungen auf einem im Kreis laufenden Pferd auszuführen. Das Pferd geht hierbei im Schritt, Trab oder Galopp. Die Übungen werden allein, zu zweit oder zu dritt geturnt. Hierbei werden vielfältige Fähigkeiten geschult: Für das Turnen auf dem Pferd werden Kraft, Koordination und Körperspannung genauso benötigt wie Balance und Beweglichkeit. Hinzu kommen soziale Fähigkeiten, denn im Voltigieren wird Teamgeist groß geschrieben.

 

 

Darüber hinaus lernen die Voltigierer den Umgang mit dem Pferd. Denn sowohl die Vorbereitungen vor dem Training als auch das Versorgen des Pferdes nach dem Training wird von den Voltigierern selber übernommen.

Die Kleinen können auf sogenannten Gruppentreffen ihr Können zeigen und sich mit anderen Anfängergruppen aus der Region messen. Unsere Fortgeschrittenen- und Turniergruppen nehmen an größeren Turnieren teil und haben zudem die Möglichkeit, sich auf Lehrgängen neue Trainingsanregungen zu holen oder bei Abzeichenprüfungen ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Weitere Informationen rund um das Voltigieren und unseren Verein gibt es unter "Fragen und Antworten" in unserem Infocenter.

Probevoltigieren

(weitere Infos)

Besucher seit dem 08.01.2017

Letzte Aktualisierung: 18.07.2017